Norditropin 45i.u.

150,00 €

Norditropin 45i.u. View larger

New product

Description

Herstellung: Novo Nordisk
Menge: 15 mg / 1,5 ml
Pack: 1 Durchstechflasche

Steroidzyklus: Wachstumshormon

Wirkstoff: Somatropin

More details

Auf meine Wunschliste

Durch den Kauf dieses Produktes können Sie sammeln bis zu 15 treue-Punkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 15 treue-Punkte dass die Umgerechnet werden können in einen Gutschein im Wert von 3,00 €.


More info

Norditropin 45i.u.

Norditropin NordiFlex enthält ein biosynthetisches menschliches Wachstumshormon namens Somatropin, das mit dem Wachstumshormon identisch ist, das natürlich im Körper produziert wird. Kinder brauchen Wachstumshormon, um ihnen zu helfen, zu wachsen, aber Erwachsene brauchen es auch für ihre allgemeine Gesundheit.

Norditropin NordiFlex dient der Behandlung von Wachstumsstörungen bei Kindern:

  • Wenn sie keine oder sehr niedrige Produktion von Wachstumshormon (Wachstumshormonmangel) haben.
  • Wenn sie Turner-Syndrom haben (ein genetisches Problem, das das Wachstum beeinflussen kann).
  • Wenn sie die Nierenfunktion reduziert haben.
  • Wenn sie kurz sind und klein für Gestationsalter (SGA) geboren wurden.


Norditropin NordiFlex wird als Wachstumshormonersatz bei Erwachsenen eingesetzt:

Bei Erwachsenen wird Norditropin NordiFlex verwendet, um Wachstumshormon zu ersetzen, wenn ihre Wachstumshormonproduktion seit der Kindheit zurückgegangen ist oder im Erwachsenenalter verloren gegangen ist, weil ein Tumor, die Behandlung eines Tumors oder eine Krankheit, die die Drüse betrifft, die Wachstumshormon erzeugt. Wenn Sie während der Kindheit für Wachstumshormonmangel behandelt wurden, werden Sie nach Abschluss des Wachstums erneut getestet. Wenn Wachstumshormonmangel bestätigt wird, sollten Sie die Behandlung fortsetzen.

Empfohlene Dosis

Die Dosis für Kinder hängt von ihrem Körpergewicht und ihrer Körperoberfläche ab. Später im Leben hängt die Dosis von Ihrer Höhe, Gewicht, Geschlecht und Wachstumshormonempfindlichkeit ab und wird angepasst, bis Sie auf der richtigen Dosis sind.
   

  • Kinder mit geringer Produktion oder Mangel an Wachstumshormon:

    Die übliche Dosis beträgt 0,025 bis 0,035 mg pro kg Körpergewicht pro Tag oder 0,7 bis 1,0 mg pro m2 Körperoberfläche pro Tag.

  • Kinder mit Turner-Syndrom:

    Die übliche Dosis beträgt 0,045 bis 0,067 mg pro kg Körpergewicht pro Tag oder 1,3 bis 2,0 mg pro m2 Körperoberfläche pro Tag.

  • Kinder mit Nierenerkrankung:

    Die übliche Dosis beträgt 0,050 mg pro kg Körpergewicht pro Tag oder 1,4 mg pro m² Körperoberfläche pro Tag.

  • Kinder geboren klein für Gestationsalter (SGA):

    Die übliche Dosis beträgt 0,035 mg pro kg Körpergewicht pro Tag oder 1,0 mg pro m2 Körperoberfläche pro Tag bis die Endhöhe erreicht ist. (In klinischen Studien von kurzen Kindern geboren SGA-Dosen von 0,033 und 0,067 mg pro kg Körpergewicht pro Tag wurden in der Regel verwendet).

  • Erwachsene mit geringer Produktion oder Mangel an Wachstumshormon:

    Wenn Ihr Wachstumshormonmangel nach Beendigung des Wachstums fortgesetzt wird, sollte die Behandlung fortgesetzt werden. Die übliche Anfangsdosis beträgt 0,2 bis 0,5 mg pro Tag. Die Dosis wird so eingestellt, bis Sie auf der richtigen Dosis sind. Wenn Ihr Wachstumshormonmangel während des Erwachsenenlebens beginnt, beträgt die übliche Anfangsdosis 0,1 bis 0,3 mg pro Tag. Ihr Arzt wird diese Dosis jeden Monat erhöhen, bis Sie die Dosis bekommen, die Sie benötigen. Die übliche maximale Dosis beträgt 1,0 mg pro Tag.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

3 andere Artikel in der gleichen Kategorie: