List of products by manufacturer British Dragon

Anabolika von British Dragon sind immer die Garantie für außergewöhnliche Qualität. Brit -ish Dragon Steroide für eine lange Zeit halten seinen Platz unter den beliebtesten Steroide im amateur-und Profi-bodybuilding. Schauen Sie sich unser shop mit einer breiten Palette von Steroiden hergestellt von British Dragon. Wir verkaufen nur original-Steroide direkt von British Dragon-Herstellung. Die zertifizierten British Dragon shop wir bieten Ihnen volle Palette von gängigen Steroide hergestellt von British Dragon. Das beste von British Dragon bulking Steroide ist Turanabol und Decabol. Für Schnitt-Zyklus, sollten Sie gehen für Stanabol tablets oder Stanabol 50 in form der Injektion.

Schauen Sie sich unser shop mit einer breiten Palette von Steroiden hergestellt von British Dragon. Wir verkaufen nur original-Steroide direkt von British Dragon-Herstellung. Die zertifizierten British Dragon shop wir bieten Ihnen volle Palette von gängigen Steroide hergestellt von British Dragon. Das beste von British Dragon bulking Steroide ist Turanabol und Decabol. Für Schnitt-Zyklus , sollten Sie gehen für Stanabol tablets oder Stanabol 50 in form der Injektion. British Dragon Pharma - pharmazeutische Unternehmen befindet sich in Thailand. Oft verwechselt mit einer ähnlichen Firma "British Dragon Pharma Limited" (Ltd.), gelegen in Hong Kong (China). Geschichte von British Dragon begann im Jahr 1999 in Pattaya (Thailand). In der Tat, als solche Unternehmen, die mit diesem Namen gab es zwei: British Dragon Pharmaceuticals entstanden vor, und British Dragon Pharmaceuticals, Ltd. (seine Besonderheit wurde geändert-logo und pyatimillilitrovye Fläschchen) ein wenig später, im Jahr 2005. Die Macher der britischen Drache war Edwin Richard Crawley und Ashley Vincent Livingston (auch bekannt als Rediket). Erste, der Hauptzweck der Lieferung von fertigen Produkten waren die Länder von West-und Osteuropa und dem Nahen Osten (Aufkleber auf den Flaschen von Drogen soll für unterschiedliche Regionen auch unterschiedlich in der Farbe). Nächste Aufmerksamkeit war in die USA gezogen, deren "anabole" - Markt kann als wirklich dimensionslos ist. Die Produktion der Unternehmen war sehr breit - zu produzieren, die einfach über alles! Sam "Produktion" zunächst war einfach genug: ein tablet-hergestellt in Thailand durch die order-und pre-pack ist bereits vorhanden. Vor Ort in Flaschen abgefüllt und "öl" - trug in großen Kunststoff-Flaschen. Es war jedoch nur in der Anfangsphase - etwa 2004 investierte Geld in die Einrichtung der normalen Produktion. Fälle, British Dragon ging so gut, dass das Unternehmen daran interessiert, die US-Regierung. Die Probleme begannen im Jahr 2006 und im Jahr 2007 hatten die Vereinigten Staaten erließ einen Haftbefehl für die Verhaftung von Crowley und Livingstone. März 21, 2008, Crowley und Livingston verhaftet in Thailand. Es war damals tatsächlich stoppten die Aktivitäten der alten Firma; alle verkauft unter der Marke von BD nach 2008, könnte es sicher als Fälschung. Und auf der Website des new British Dragon 2008 ist aufgeführt, wie das zweite Jahr der "re-branding". Edwin Richard Crawley lange kämpfte gegen seine Auslieferung an die USA, aber dennoch, im März 2011, erschien vor einem amerikanischen Gericht und wurde verurteilt zu 20 Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von einer million Dollar und fünf Jahre auf Bewährung. Allerdings, 2. Juli 2011, wurde er entlassen aufgrund der desolaten Gesundheitszustand, - sagte der drei Jahre verbrachte er im Gefängnis in Thailand. Kurz nach seiner Entlassung, Crowley starb in Ihren Häusern. Ashley Vincent Livingston, im Gegenteil, ging sofort zu kooperieren bei den Ermittlungen, indem Sie Beweise gegen Crowley. März 5, 2010 wurde er verurteilt, in den USA bis zu 24 Monate im Gefängnis, aber am 5. August desselben Jahres veröffentlicht. Wer steht hinter den Unternehmen im moment, es ist noch nicht bekannt. Es ist bekannt, dass dies nicht genau Livingston - er schaffte es, Verhaftung zu verkaufen, die Rechte zu produzieren, British Dragon Produkte und wird nun gemunkelt werden engagiert von Balkan Pharmaceuticals (British Dragon Besitzer hatte immer ein besonderes Interesse in Osteuropa im Allgemeinen und in der Republik Moldau und in Rumänien im besonderen) . Es wird angenommen, dass für ein Unternehmen kann der Besitzer des Asia Pharma Michael Karner. Wie es oder nicht, es ist noch nicht bekannt, aber wer auch immer es war, er ging zum Geschäft gründlich, und sogar in einem großen Weg. Trotz der Tatsache, dass die Besitzer der aktuellen British Dragon betonen, dass Sie keinerlei Verbindung mit der Firma, die schon vor, die Namen der von Ihr hergestellten Produkte suggerieren möchte. In der Tat, Sie haben sich nicht geändert. Aber die Verpackung ist viel interessanter: oralen Medikamente sind verpackt in Kunststoff-Gläser, die wiederum, platziert in Kartons. Die Kartons sind auch Flaschen mit injizierbaren Drogen.


Quelle: https://anabo-roid.eu/manufacturer/british-dragon

More
per page
Showing 1 - 12 of 13 items
Showing 1 - 12 of 13 items